Startseite Infos

Willkommen bei der AG München


+++ Termine +++     


Do, 06.04.2017: Radiosendung der AG München 

bei Radio Lora von 19.00-20.00 Uhr

Im Rahmen des Magazins Tierpolitik. 
Thema: Die Sinnlosigkeit von Tierversuchen bei Krebs, AIDS und Diabetes

www.lora924.de (externer Link)




  

Aktionsbericht / Ankündigung Mahnwachen

Im Abstand von vier bis acht Wochen finden derzeit regelmässig Mahnwachen vor Münchner Tierversuchslaboren statt. Claudia Helbling von der AG München steht jeweils für einige Stunden vor einer der zahlreichen Forschungseinrichtungen, an denen grausame und wissenschaftlich sinnlose Tierversuche durchgeführt werden.

Zum Beispiel
- an den Forschungsreinrichtungen der TU München beim Klinikum rechts der Isar
- an den Instituten der LMU München zwischen Goetheplatz und Sendlinger Tor,
- am neuen Biomedizinischen Zentrum der LMU München (BMC) in Grosshadern/Martinsried
- an den Instituten der Veterinärmedizinischen Fakultät der LMU in der Veterinärstraße
- u.v.m. 

Die Mahnwachen finden in stillem Gedenken an das entsetzliche Leid der Tiere statt, die für die Experimente herhalten müssen. Gleichzeitig werden mit Transparenten, Plakaten und Flyern Passanten und Interessierte ausführlich über Tierversuche informiert. 

Auf www.datenbank-tierversuche.de  (externer Link) sind sämtliche Institutsadressen in München aufgelistet.




Partner


Wir sind Mitglied im "Bündnis bayerischer Tierrechtsorganisationen"

Wir arbeiten zusammen mit dem Tierschutztheater München